SOLLNER TERRASSEN
MÜNCHEN 2019
SOLLNER TERRASSEN
MÜNCHEN 2019
SOLLNER TERRASSEN
MÜNCHEN 2019

Sollner Terrassen

Zwischen alten Bäumen und inmitten des historisch gewachsenen Umfelds einer Wohngegend am südlichen Rand von München fügt sich die Architektur der Sollner Terrassen. Der monolithische Bau zeigt sich zur Straße hin mit einem Satteldach. Auf der Rückseite bildet das Wohnhaus mit durchgehend grauer Putzfassade einen Gebäuderiegel, der mit seiner Abtreppung in den Garten hinein großzügige Terrassen ausbildet und nach oben hin mit einem modernen Penthaus abschließt.

Der Entwurf überträgt die Charakteristiken des Satteldachhauses in eine moderne Architektursprache.

Leitidee ist, die Qualitäten der Terrassierung zur Schaffung außergewöhnlicher Außenflächen zu nutzen. Gleichzeitig dynamisieren und öffnen die Terrassen und Balkone im Zusammenspiel mit großen bodentiefen Fenstern die gesamte Fassade. Kontrastierend zur dunklen Grundtonalität setzen dunkelgoldene Geländer, Trennelemente und Fenstereinfassungen Akzente.

Der durchgehend graue Putz wirkt dem Prozess der Vermosung der weißen Putzfassaden entgegen. Die Konstruktion des Daches als weitgehend homogene Fläche erleichtert die Reinigung vom Laub des umliegenden alten Baumbestandes und senkt somit die Wartungskosten.

KUNDE

zbz Wohnen GmbH

KATEGORIE

Mehrfamilienhaus

ORT

MÜNCHEN

JAHR

2018 – 2020

FOTOS / SKIZZEN

BENZ & ZIEGLER

FLÄCHE

BGF 1.620m²

PROJEKTSTATUS

Im Bau

RELATED PROJECTS